FDP Mecklenburg-Vorpommern - Aktuell

Navigation

Inhalt

Nacht am Meer - der Talk im Strandkorb

Die maritime Wirtschaft als Chance für Deutschland und Europa









Die_maritime_Wirtschaft_als_Chance.pdf

MV Liberal

Oberbürgermeisterin Gramkow und Aufsichtsrat der Kita gGmbH gefordert!

Transparenz beim Kita-Essen herstellen!

Zu den anhaltenden Diskussionen über das Vorgehen der Kita gGmbH bei der Kita-Vollverpflegung und den Ausschluss eines Kindes vom Kita-Essen erklärt die FDP-Stadtvertreterin, Cécile Bonnet-Weidhofer: Streitigkeiten um Kita-Essensgeld auf dem Rücken eines Kindes auszutragen, halte ich in keinster Weise für akzeptabel. Statt „Gericht“ sollte der Dialog angesagt sein. Die offenen Fragen zum Kita-Essen und Kritikpunkte am Vorgehen der Kita gGmbH sind zu klären. Die Dauerdiskussionen zum Kita-Essen der Kita gGmbH gilt es endlich zu beenden. Auch im Interesse der Verantwortlichen der Stadt und der Mitarbeiter der Kita gGmbH. Sollte es zu pflichtwidrigen Verhalten gekommen sein, ist das ohne Ansehen der verantwortlichen Personen zu korrigieren. Gesetze gelten schließlich auch in Schwerin. Umfassende Transparenz gegenüber betroffenen Eltern ist herzustellen, um weitere Vertrauensverluste zu vermeiden. Oberbürgermeisterin Gramkow und der Aufsichtsrat der Kita gGmH haben die Pflicht, für Aufklärung und notwendige Korrekturen - nebst Konsequenzen zu sorgen.PM 08/16 vom 05.02.2016


Wieker Tanzhummeln freuen sich über Tombola Erlös

Auf dem 16. Dreikönigstreffen der Liberalen am 16. Januar erfreuten die Kinder des SV Blau-Weiß Wiek die anwesenden Gäste mit einem Auftritt der Tanzabteilung, der Tanzhummeln. Bei der anschließenden Tombola kam ein Betrag von 625 € zusammen, welche dem Verein zugutekommen sollen. Am 27. Januar kamen Carina Lipp (Vereinsvorsitzende SV Blau-Weiß Wiek e.V.) und Constance Brüdgam-Jacobs (stellvertretende Vereinsvorsitzende), die Betreuerinnen der Tanzhummeln nach Bergen zur Sitzung des FDP-Kreisvorstandes. Dort konnten wir uns noch einmal für den Auftritt bedanken und ihnen den Erlös überreichen. Der Erlös wird für neue Tanzschuhe sowie neue Tanzkleidung verwendet. Wir möchten und aber auch bei den Sponsoren der Tombolapreise bedanken, ohne Sie wäre es nicht zu dieser erfolgreichen Summe gekommen.
mehr

FDP unterstützt touristische Weiterentwicklung in Prora

Zu den aktuellen Vorhaben zur Planung eines 100 Meter hohen Wohnturms in Prora äußert sich der FDP Kreisvorsitzende Sven Heise wie folgt: „Als gebürtiger Rüganer bin ich über eine touristische Weiterentwicklung Proras sehr erfreut. Nach dem Naturerbezentrum und dem Ausbau der alten KdF-Gebäude muss der Nachbarort von Binz touristisch weiterentwickelt werden.“ Wir Freie Demokraten finden den Weg der Bürgerbeteiligung durch die nun zweite Informationsveranstaltung zu den geplanten Vorhaben der Baltic Bau GmbH für richtig. Allerdings sehen wir die Bebauung des Grundstückes der alten Grundschule mit einem über 100 Meter hohen Wohnturm als kritisch. Unserer Meinung nach, müssen die vorhandenen Ressourcen in Prora ausgeschöpft werden. Des Weiteren erwarten wir weiterhin eine vollständige Transparenz der Investoren und Binzer Gemeindevertretung gegenüber der Bevölkerung und die Berücksichtigung der Anregungen der Einheimischen.PM 02/16 vom 13.01.2016

Kita Online-Anmeldesystem braucht Dialog zwischen Stadt und Trägern

Zur aktuellen Debatte über das „Online-Anmeldesystem für Kinderbetreuungs-plätze“ äußert sich der medienpolitische Sprecher der FDP Schwerin, Stev ÖTINGER: Es war der Wille des Jugendhilfeausschusses und dann eben auch der Stadtvertretung ein KiTa Online Angebot in Schwerin zu initiieren. Im Jugendhilfeausschuss sitzen viele freie Träger, die für KiTas, Krippen und Horte verantwortlich zeichnen. Der Wille der freien Träger also war und ist meines Erachtens da. Vielmehr hat die Verwaltung der Stadt lange durch eine sehr engagierte Untätigkeit viel Zeit (fast 4 Jahre) vergeudet. Zeit, die für Gespräche und Zusammenar-beit im Vorfeld hätte genutzt werden können und müssen. Das rächt sich nun.
mehr
alle

16. Dreikönigstreffen Rügen

Zurück Übersicht Vorwärts
 

SAVE THE DATE-Landesneujahrsempfang


Landesvertreterversammlung

Die FDP M-V hat  am Samstag, d. 28. November 2015, im Van der Valk Resort in Linstow ihre Landesliste zur Landtagswahl 2016 gewählt:
LP 1 - Cécile Bonnet-Weidhofer
LP 2 - René Domke
LP 3 - Dr. Johannes Weise,
LP 4 - David Wulff,
LP 5 - Burkhard Thees,
LP 6 - Daniel Bohl,
LP 7 - Michael vom Baur,
LP 8 - Chris Rehhagen,
LP 9 - Christian Bartelt,
LP 10 - Holger Anders,
LP 11 - Daniel Schubert,
LP 12 - Sven Heise,
LP 13 - Peter Hermstedt,
LP 14 - Bernd Lange,
LP 15 - Bertram Barthel,
LP 16 - Dominic Dieth,
LP 17 - Michael Schmitz,
LP 18 - Wolfgang Schulz.
Allen Kandidaten herzlichen Glückwunsch!

Zitat zu 25 Jahre gesamtdeutsche FDP

"Für die beiden Geschichtslandschaften Mecklenburg und Vorpommern markiert die deutsche Wiedervereinigung und die Konstitution als eigenständiges Bundesland das Ziel eines langen Ringens um Demokratie und Freiheit. Kräfte des Beharrens, der Intoleranz und des Totalitarismus hielten Mecklenburg-Vorpommern lange von den in ganz Deutschland seit Mitte des 19. Jahrhunderts stattfindenden politischen Modernisierungsprozessen ab. Gleichwohl sich liberale Traditionen hier erst spät und langsam entfalteten, ist die FDP seit 1990 eine feste politische Größe in den Städten und Gemeinden dieses Landes. Ganz maßgeblich prägte die FDP in der ersten Legislaturperiode des Landtages (1990-1994) die verfassungsrechtlichen Grundlagen dieses Bundeslandes. Die FDP war und ist stets die einzige echte demokratische Opposition in einer von Großen und Rot-Roten Koalitionen geprägten Landespolitik gewesen. Wir sind zuversichtlich 2016 wieder im Landtag vertreten zu sein", René Domke, Landesvorsitzender
Mehr Freiheit zur Verantwortung

Freiheitsliebe

Sie interessieren sich für liberale Politik? Sie möchten Mitglied werden und liberale Politik vor Ort aktiv mitgestalten? Dann rufen Sie uns an oder mailen Sie uns! Sie erreichen uns in Schwerin unter Telefon 0385-562954 per per Email an m-v@fdp.de. Wir freuen uns auf Sie!

News Portal Liberal

News+News+News+News+News+News+News

Mitgliederzeitung MV-liberal 4-2015

Lernen Sie unsere Mitgliederzeitung MV-Liberal zur elde kennen!

Pressemitteilungen

alle

Fraktionsvorsitzendenkonferenz


Ihre Spende für die Freiheit


Termine

alle

meine freiheit

meine freiheit

beschlossen auf dem 63. ordtl. BPT 2012

Karlsruher Freiheitsthesen


Schreiben Sie uns!

Kontaktformular



 
RSS-Feed abonnieren